Die neue Ära der Trimaran-Trawler-Yachten mit dieselelektrischem Antrieb

TRANSFLUID stellt in Zusammenarbeit mit NEEL-TRIMARANS und BELLMARINE die Hybridmodelle NEEL 56 und 72 vor.

Die Trimaran-Hybrid-Trawler-Yachten sind mit einem innovativen, leistungsstarken und zuverlässigen Antriebssystem ausgestattet. Dank der 2 Elektromotoren an den beiden Außenrümpfen und einem zentralen Verbrennungsmotor am Hauptrumpf verfügen die LEEN-Trimarane über einen Antrieb, der für alle Situationen und Navigationsprogramme geeignet ist.

Sie sind mit einem Bellmarine DriveMaster 15kW Elektromotor und einem Flüssigkeitskühlsystem in den beiden Rümpfen ausgestattet. Diese erzeugen 15kW und sorgen für reibungslose Manöver und eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 7kn,  sowie eine leise und umweltfreundliche Navigation. Der elektrische Antrieb mit Unterstützung des ONAN-Gensets ermöglicht den Antieb der Yacht kontinuierlich mit einer Geschwindigkeit von fast 5 kn, was eine erhöhte Reichweite und eine sehr geringe Verschmutzung gewährleistet.

Ein umfangreiches Paket von 48-Vdc-Lithiumbatterien, die sowohl Antriebs- als auch Bootsdienste bieten, bietet eine zufriedenstellende Autonomie. Die Bellmarine-Motoren sind wartungsfrei und durch ihr geringes Volumen können sie auf kleinerem Raum installiert werden.

Die Haupttriebwerke von Cummins – „Intermittent Duty“ für die 56 und „Heavy Duty“ für die 72 – sind für den 24/7-Betrieb ausgelegt. Für die Elektromotoren hat sich LEEN-TRIMARANS für Bellmarine entschieden, einen Hersteller, der in der Segelwelt für seine elektrischen Systeme hoch angesehen ist. Diese Elektromotoren sind äußerst zuverlässig, wie ihr Einsatz in vielen Handelsschiffen beweist.

Die drei Motoren sind in Reihe zur Welle montiert, um die Anzahl der Zwischenkomponenten und damit den mechanischen Verschleiß der Systeme zu minimieren. Diese Lagerung reduziert Druckverluste und optimiert den Wirkungsgrad des Antriebs.

A unique hybrid motorisation system laid out across three hulls: Hybrid engines are a particularly appropriate choice for the LEEN as the boat’s layout allows each of the drive systems to operate at optimum range. All situations of use favour the performance, maintenance, and consumption levels of these engines.

 

 

 

Suche