TRANSFLUID stellt für seine Hybridmodule dreiphasige, dauermagnetische, synchrone elektrische Maschinen (PMSM Permanent Magnet Synchronous Machine) mit natürlicher Konvektionskühlung her. Diese Lösung bringt eine hohe Effizienz und Einfachheit bei begrenztem Gewicht und Größe.

Die elektrische PMSM-Maschine wird von einer Motorsteuerung (Frequenzantrieb) gesteuert, die es ermöglicht, dass die elektrische Maschine sowohl als Motor als auch als Generator arbeitet. Die perfekte Kombination des Angebots an elektrischen Maschinen und den Steuerungen sorgt für eine kompakte Systeminstallation und eine in jeder Betriebsphase einfache und effektive Maschinensteuerung.

Die Konstruktionsmerkmale elektrischer Maschinen werden zur spezifischen Anwendungen in Hybridsystemen bis zu 3000 U/min optimiert. Das System wird mit einer konventionellen Luftkühlung gekühlt, was eine einfache Installation und das stufenweise Anschließen der Stromversorgung für den gesamten Umdrehungsbereich ermöglicht. Die Drehmomentkurve, die diese Motortypen bei niedriger Drehzahl charakterisiert, kann dreimal so hoch wie der Nennwert sein, was beim Anfahren des Fahrzeugs sehr nützlich sein kann. Im mittleren Drehzahlbereich bis zu etwa 1500 U/min kann das erzielte Drehmoment für einen begrenzten Zeitraum doppelt so hoch sein wie der Nennwert. Bei Schiffsanwendungen ist dies sehr hilfreich für das Manövrieren bei niedriger Drehzahl.

Suche