Hydraulische Kupplung für Dieselmotoren- Geschwindigkeitsregler- Motorstarter

Die KPTO ist eine von einem Gehäuse umschlossene Flüssigkeitskupplung mit variabler Füllung, die an das SAE-Gehäuse des Dieselmotors angeschlossen wird. Die KPTO-Kupplung wurde entwickelt, um die Marktanforderungen an eine Einheit zu erfüllen, die die technischen Eigenschaften einer konventionellen Kraftübertragung mit der Leistung einer Flüssigkeitskupplung kombiniert. Sie verfügt über eine integrierte Versorgungspumpe, die vom Dieselmotor angetrieben wird.

Ein elektrisch ferngesteuertes EIN-AUS-Ventil sorgt für die Einspeisung in den Flüssigkeitskreislauf der Kupplung im EIN-Modus, und für ein rasches Abfließen des Öls durch Bohrungen an der Seite der Flüssigkeitskupplung im AUS-Modus.

Es wird eine konstante Druckschmierung der Lager sichergestellt.

Die KPTO- Flüssigkeitskupplung mit variabler Füllung eignet sich für Leistungen bis zu 1000 kW. Das Schwungrad des Motors wird mittels einer elastischen Kupplung mit der KPTO-Eingangswelle verbunden. Die Ausgabewelle kann mit der angetriebenen Maschine mittels elastischer Kupplung, Gelenkwelle oder Riemenscheibe verbunden werden.

Zum Standardzubehör gehören: eine Ölpumpe für die Ölzufuhr, ein Ölfilter mit Manometer und Temperaturanzeige, ein EIN-AUS-Elektroventil, Öltemperaturschalter und Ölstandsanzeige.

Als optionale Zusatzgeräte sind auf Anfrage außerdem lieferbar: Wasser- oder Luftwärmetauscher, Schnellablaßventile, Riemenscheiben, elastische Kupplungen, Abtriebsflansch für Gelenkwellen und die Gelenkwellen selbst.

EIGENSCHAFTEN DER FLÜSSIGKEITSKUPPLUNG MIT VARIABLER FÜLLUNG

Die ablassbare Flüssigkeitskupplung KPTO mit variabler Füllung gestattet ein Abkoppeln des Motors von der Last, mit den folgenden Vorteilen:

  • Warmlaufen des Motors im unbelasteten Zustand
  • sanfter Anlauf, kein Gurtschlupf
  • Stoß- und Überlastschutz
  • Schwingungsdämpfung
  • hohe radiale Belastbarkeit
  • Fernsteuerung durch Elektroventil
  • Positionieren der Last
  • preiswerte und leichte Wartung durch externe Anordnung der wichtigsten Zubehörteile wie Ölfilter, Einspeisepumpe und Steuerventil
  • Langlebigkeit dank der Abwesenheit eines abnutzbaren Reibebelags.

ZUBEHÖR FÜR DIE Hydraulische kupplung KPTO

MPCBMPCB

Das MPCB-Managementsystem wurde sowohl software- als auch hardwaremäßig von TRANSFLUID entwickelt und ist in der Lage, die verschiedenen Funktionalitäten der KPTO-Flüssigkeitskupplung zu verwalten. Es ermöglicht das Ein- und Auskuppeln der KPTO-Kupplung abhängig von den verschiedenen Betriebsprofilen, es misst das Drehmoment und die von der Kupplung übertragene Kraft und führt die Aufgaben der Systemdiagnose durch.

 

Suche